Mann Haarkunst
Die besten Männerhaare der Olympischen Spiele 2017 in Rio

Die besten Männerhaare der Olympischen Spiele 2017 in Rio

Die besten Männerhaare der Olympischen Spiele 2017 in Rio

Die Olympischen Spiele in Rio sind eine großartige Feier für sportliche Erfolge, aber sie sind auch ein hervorragender Ort, um Modetrends und -stile zu entdecken, die für den Durchschnittsfachmann leicht bei ihrem Stylisten zu finden sind. Hier sind einige der besten Haarschnitte und -stile der Männer bei den Olympischen Spielen in Rio.

Micheal Phelps und Ryan Lochte

Die besten Männerhaare der Olympischen Spiele 2017 in Rio

Phelps mag es, seine Haare kurz und aus gutem Grund so viel Zeit zu halten, wie er im Pool verbringt. Phelps setzt auf den konservativen Mad Men-Look der 1960er Jahre mit einem knapp geschnittenen seitlichen Sweep, der eine unglaubliche Textur aufweist. Phelps trägt seine natürliche Farbe, aber wir könnten eines Tages einige Highlights hinzufügen.

Ryan Lochte hat einen spitzen Platinschliff, der die Blicke auf sich zieht und nur ein bisschen rau ist. Dieser Look ist eindeutig für den Minimalisten, der sich immer noch für Stil interessiert. Ein bisschen Gel nach dem Schwimmen und wir wetten, dass er jedes Mal toll aussieht.

 

  Sam Mikulak
Die besten Männerhaare der Olympischen Spiele 2017 in Rio

Mit seinem hohen Top-Pompadour und seinem engen Hinterschnitt wählt Sam einen Stil, mit dem er sowohl im Fitnessstudio als auch im Freien arbeiten kann. Dieser Blick hat bei den Spielen etwas Aufmerksamkeit erregt und ist so einfach, dass jeder Kerl den Blick auf einen normalen Barbier werfen kann.

Internationaler Fußballstil
Die besten Männerhaare der Olympischen Spiele 2017 in Rio

Fußballspieler sind oft für ihre großartigen Frisuren bekannt. Fades und Flat Tops wurden zwischen den Seitenfegen und anderen Stilen gesehen.

 

Das Mannbrötchen mit Unterschnitt

Die besten Männerhaare der Olympischen Spiele 2017 in Rio

Natürlich wurde der Mannbrötchen bei den Olympischen Spielen in Rio gesehen. Es ist wichtig, dass Sie sich beim Wettkampf keine Haare im Weg lassen, wie Sie an diesem Turner sehen können. Auf keinen Fall ein harter Stil. Wenn Sie genug Haare und einen Haargummi haben, können Sie diesen Look auch erhalten. Dieses Unterschneiden macht nur einen kurzen Weg zum Friseur.

Carlin-Inseln

Die besten Männerhaare der Olympischen Spiele 2017 in Rio

Carlin hat einen tollen abgerundeten, aber länger geschnittenen Schnitt. Diese Überblendung mit der Lautstärke an der Oberseite ist ein sauberer und raffinierter Look, mit dem der Rugby-Spieler leicht mithalten kann. Wir könnten sehen, dass dieser Look mit einem schablonierten Design eine Kerbe erhält oder das Oberteil noch mehr herauswachsen lässt.

Ryan Murphy

Die besten Männerhaare der Olympischen Spiele 2017 in Rio

Leider ist das US Rio Olympic Swim-Team viel dabei, aber das liegt daran, dass sie so viele tolle Frisuren haben. Ryan hat einen klassischen Crew-Schnitt, der mit Clippers zweifellos etwas Zeit braucht, um sich kurz zu halten. Dies ist ein sehr einfacher Schnitt, der für den Minimalisten geeignet ist, der ständig zusammengefügt aussehen möchte und keine Zeit mit einem Pinsel oder Kamm verbringen muss.

Der Schlüssel zum olympischen Look

Athleten benötigen einfache Frisuren, die sie beibehalten können, unabhängig davon, wie hart sie einen Tag einsetzen müssen. Haarschnitte kurz und mittellang zu halten, einfach zu sein und mit Farben zu experimentieren, sind beliebte Methoden, um mehr aus den Haaren zu bekommen, ohne dabei zu viel ausgeben zu müssen Zeitgestaltung jeden Tag.

Add comment