Mann Haarkunst
Die Top-Schnurrbart-Styles von 2017

Die Top-Schnurrbart-Styles von 2017

Die Top-Schnurrbart-Styles von 2017

Die Top-Schnurrbart-Styles von 2017

Haare sind nicht das Einzige, was sich Männer über das Styling Sorgen machen müssen. Schnurrbärte sollten ebenfalls gestylt werden, um einen vollständigen Look zu erhalten, der der Persönlichkeit jedes Mannes entspricht. Ein zerzauster Schnurrbart, gepaart mit einem kurzen, kurzen Haarschnitt, wird nicht gut funktionieren. Es bedarf weiterer Überlegung, um sicherzustellen, dass das richtige Aussehen erzielt wird. Die Liste der Top-Schnurrbart-Stile für 2017 ist umfangreich.

Das hufeisen

Das Hufeisen ist ein seit langem bekannter Schnurrbart. Es ist immer noch eine beliebte Option, viele Männer entscheiden sich für den längeren Stil. Dieser Schnurrbart erstreckt sich über die Oberlippe und reicht beidseitig bis zum Kinn. Es hat die Form eines Hufeisens, daher stammt auch sein Name.

Die Top-Schnurrbart-Styles von 2017

Schnurrbart trifft Bart

Das Lumbersexual ist einer der neueren Begriffe für Männer, und es schließt diejenigen ein, die Holzfällern mit ihrem Aussehen ähneln, jedoch stilvoll sind und sich ihrer Körperlichkeit bewusst sind. Männer in dieser Gruppe neigen dazu, einen Schnurrbart zu haben, der ihren Bart trifft. Der Bart kann ausgedünnt oder dick sein, der Schnurrbart wird lang und wächst über der Oberlippe.

Die Top-Schnurrbart-Styles von 2017

In voller Länge

Unzählige Männer halten einen Schnurrbart in voller Länge, der über ihren Mund läuft. Viele pflegten, sie sauber und ordentlich zu halten, aber sie wachsen jetzt aus. Schnurrbart und Gesichtsbehaarung ist heutzutage ein beliebter Trend.

Die Top-Schnurrbart-Styles von 2017

Der summte Stache

Der summte Stache ist ein anderer populärer Typ, den man sehen kann. Dies ist der Fall, wenn ein Mann sein ganzes Gesichtshaar surrt und es jedes Mal nur einige Tage wachsen lässt. Der Umriss des Schnurrbartes und die Tatsache, dass er summte, ist leicht zu erkennen. Einige halten diesen Look für einige Zeit aufrecht, ohne den Schnurrbart jemals vollständig wachsen zu lassen.

Die Top-Schnurrbart-Styles von 2017

Dünn und getrimmt

Anstatt ihn lange wachsen zu lassen oder ganz abzuschwemmen, entscheiden sich einige Männer für ein dünnes und gestutztes Versteck, das ihnen Gesichtsbehaarung verleiht, ist aber nicht zu anmaßend. Dies ist ein beliebter Stil, den die meisten Männer hinter sich lassen könnten. Es wird nach unten getrimmt und verdünnt, so dass kein Haar über die Lippe hinausragt. Die Ränder sind sauber und sauber gehalten, ohne nachgebende Haare. Dieser Stil funktioniert gut ohne Bart oder auch mit Bart.

Die Top-Schnurrbart-Styles von 2017

Die Top-Schnurrbart-Styles, die 2017 gesehen wurden, haben sich stark verändert. Während einige sich dafür entscheiden, ihre Bäuche surren zu lassen, wachsen andere Schnurrbärte, die ihren Bart berühren, und folgen alten Trends wie dem Hufeisen. Das breite Angebot an Stashes ist eine weitere Möglichkeit, mit der sich Männer Zeit nehmen, um über ihr Aussehen nachzudenken und basierend auf dem Gesamtstil und dem gewünschten Look Änderungen vorzunehmen.

Add comment