Mann Haarkunst
Top 6 Frisuren der 70er Jahre für Männer

Top 6 Frisuren der 70er Jahre für Männer

Top 6 Frisuren der 70er Jahre für Männer

Die Hauptfrisur der Männer von 1970 war lang und fließend. Die Haarlänge der Männer war in den letzten 20 Jahren exponentiell gewachsen, als nur kurze Stile gezeigt werden durften. Obwohl die Hauptoption für alle lang war, gab es wirklich sechs Top-Styles, die in die Kategorie passen

Schnurrbärte

Obwohl es keine Frisur für sich ist, gewann der Schnurrbart in der Welt der Frisuren schnell an Popularität. Viele Männer hatten jetzt Schnurrbärte und längere Schlösser. Es schien den Look an diesem Tag und Alter zu vervollständigen.

Top 6 Frisuren der 70er Jahre für Männer

Schulterlänge

In den 1960er Jahren reichten die Haare bis in den Nacken. In den 70er Jahren war das Haar für viele Männer mindestens schulterlang. Musiker hatten großen Einfluss auf diese Veränderung, besonders von den Beatles, die ihre Haare lang und frei fließend hielten.

Top 6 Frisuren der 70er Jahre für Männer

Lang und natürlich

Männer begannen, ihr Haar lang und natürlich wachsen zu lassen, anstatt das gesamte Öl zu verwenden, das früher verwendet wurde, um das Haar zurück und zurück zu halten. Dieser Blick war weit weg von der Kürze, die einst Mainstream war. Einige gingen sogar ohne Pinsel aus, ließen ihr Haar frei fließen und hemmungslos hängen.

Top 6 Frisuren der 70er Jahre für Männer

Der Afro

Afroamerikanische Männer begannen die Afro-Frisur bereits in den 70er Jahren. Es war selten vor diesem Jahrzehnt gesehen worden, als viele versuchten, ihre Locken kurz zu halten, um sich in die Masse des Mainstreams zu integrieren. Die Afro-Männer sollten stolz auf ihre großen und großen Haare sein.

Top 6 Frisuren der 70er Jahre für Männer

Seitlich gekämmt

Der glatte, zurückgezogene Blick ließ Männer ihre Haare zurückkämmen, während der Pompadour sie den Pony aufstellen ließ. Der seitlich gekämmte Stil war in den 70er Jahren eine neue Option, bei der Männer ihr Haar nach beiden Seiten kämmten. Viele kämmten alle Haare zu einer Seite, während andere ein Seitenteil behielten und nur einen Teil auf die andere Seite drückten. Diese Art von Stil ist bis heute beliebt.

Top 6 Frisuren der 70er Jahre für Männer

Shaggy Style

Der zottelige Stil, der heute häufig verwendet wird, wurde in den 70er Jahren extrem populär. Männer haben oft ihre Haare heruntergelassen und zottelig, egal wie lang es ist. Die Zotteligkeit funktionierte am besten, wenn das Haar mittellang war. Die Enden fielen um die Ohren, manchmal etwas langsamer. Diese Option zeigte mehr Locken für Männer als zuvor gesehen wurde.

Top 6 Frisuren der 70er Jahre für Männer

Die Frisuroptionen der 1970er Jahre haben sich stark verändert, nur zehn Jahre zuvor. Die langen Haare, die in dieser Zeit zu sehen waren, waren weit entfernt von den kurzen Stilen der vergangenen” jahrzehnte> . Heutzutage wachsen viele Männer ihr Haar lang und halten es, wie in den 70er Jahren gesehen, zottelig. Das Jahrzehnt hat sich für immer verändert, wie Männer ihre Frisur wählen konnten.

Add comment