Mann Haarkunst
Warum der Undercut die beste Frisur ist

Warum der Undercut die beste Frisur ist

Warum der Undercut die beste Frisur ist

Lustiges Wort, um einen Trend zu beschreiben, nicht wahr?

Warum benutze ich es, um den Hinterschnitt zu beschreiben?

Einfach – weil die Menge an Variationen zwischen sagen – 50 Personen mit dieser Frisur können enorm sein.


Warum der Undercut die beste Frisur ist

Der Hinterschnitt ist wirklich wie ein Haarschnitt innerhalb eines Haarschnitts – es ist der Beginn von Frisuren, weil er so verdammt flexibel und individualistisch ist, wie er geschnitten und gestylt werden kann.

Warum der Undercut die beste Frisur ist

Seitlich streichen, aufbürsten, getrennt, die Möglichkeiten sind endlos.

Warum der Undercut die beste Frisur ist

Denken Sie an die anderen Haar-Trends der 2000er Jahre, zum Beispiel an den Guido-Stil. Menschen, die diese Frisur trugen, wurden wiederholt verspottet, weil sie alle wie Kohlenstoffkopien voneinander aussahen.

Dasselbe könnte man über einen anderen Haartrend sagen, den es vor vielen Jahren gab, den Faux-Hawk. Es ist cool, es zu haben, während nicht viele andere Leute es tun, aber sobald sich die Leute durchsetzen, ist es nicht mehr cool, weil man merkt, dass man dumm aussieht und die gleiche Frisur wie alle anderen hat.

Warum der Undercut die beste Frisur ist

Der Hinterschnitt ist jedoch unterschiedlich, es ist sehr selten, dass zwei Personen die gleiche Frisur sehen.

Und genau deshalb glaube ich, dass dieser Trend in naher Zukunft nirgendwohin geht.

Genossen diese Frisuren? Dann werden Sie sicher den Undercut” genie>

Add comment